Liebe Mitglieder, 

 

in der letzten Woche hat unsere 1. Vorsitzende Silke Warneke aus persönlichen Gründen 
den Rücktritt aus allen Ämtern und die Kündigung der Mitgliedschaft eingereicht. 

Ihr Schritt kam nicht überraschend und ist für den Vorstand nachvollziehbar. 

Sie hat in den 8 Jahren ihrer Amtszeit den Club mit großem Engagement geführt und
auch viel Kraft investiert. Für das Geleistete sind wir ihr sehr dankbar. 

 

Entsprechend der Satzung werden bis zur nächsten Hauptversammlung die Geschäfte
vom 2. Vorsitzenden und dem Vorstand geführt. Ihre Aufgaben in der Zuchtkommission
hat der Vorstand zunächst kommissarisch Eva Halbach-Velija übertragen, damit ein versierter 
und gestandener aktiver Züchter dem Vorstand zur Seite steht. 

 

Die Pandemie und die steigenden Infektionen sind für uns alle eine große Herausforderung.
Der Vorstand wird sich im neuen Jahr zusammensetzen und die weiteren Weichen für 
die Zukunft stellen. Aktuell sieht der Vorstand keinen Handlungsbedarf für überstürzte 
Aktionen, da sich der tägliche Klubablauf wie immer sehr solide und bewährt gestaltet. 

 

Wir danken allen Mitgliedern und selbstverständlich allen Funktionsträgern für das Vertrauen
in den Club und den gewählten Vorstand. 

 

Ein wunderschönes und ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht

 

 

im Namen des Vorstand - Euer Axel Lehmkuhl

 




 



 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.